Prozessbeschreibungen

In den sogenannten Prozessbeschreibungen werden immer wiederkehrende Abläufe, die im Schulalltag gleich oder ähnlich ablaufen sollen, Schritt für Schritt beschrieben und markieren so den Handlungsrahmen.

Sie werden stichwortartig dargestellt, verbindlich festgelegt und allen daran Beteiligten zugänglich gemacht.

Die aktualisierten Prozessbeschreibungen befinden sich in Kürze in Moodle und sind über diesen Link schnell erreichbar.

Nutzen der Prozessabläufe

Schulische Prozessabläufe betreffen all diejenigen Vorgänge, die im täglichen Betrieb der Schule stattfinden. Die detaillierte Darstellung dieser Prozessabläufe dient:

  • der ergänzenden Beschreibung, wie ein bestimmter Qualitätsstandard im Schulalltag umzusetzen ist.
  • der Vereinheitlichung und Transparenz der Abläufe.
  • der Offenlegung der Prozesse für die interne Evaluation.
  • der Einarbeitung neuer KollegInnen sowie neuer MitarbeiterInnen.
  • zum Nachlesen für die Schulleitung, das gesamte Kollegium und das nicht lehrende Personal.

 

 

Melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an:

Anmelden